8. Mai 2010

Feiertage (Golden Week)

Es war vom 2. bis 5. Mai Feiertage und viele Leute hatten vom 1. Mai (Sam.) 5 Tage Urlaub.
Aber wir haben keine Reise gemacht und sind immer in Tokio geblieben.

Am 2.5. haben wir den Ueno-Zoo besucht. Er ist der älteste Tierpark Japans und hatten früher maximal 5 Pandas. Seitdem der letzte Panda 2008 gestorben ist, gibt es keinen Panda mehr in Tokio. Andere Tiere sind zum Beispiel Elefant, Pinguin, Okapi, Affe wie bei anderen Tierparks. Ich habe mich vor allem für verschiedene Arten Vögel interessiert. Sie sind so hübsch, dass ich sie die ganze Zeit beobachten wollte.

Im Park gibt es auch eine fünfstöckige Pagode und einen Teich mit Wasservögeln. Es war schönes Wetter und sehr angenehm, im Park zu spazieren. Am Eingang vom Tierpark werden Koi-Nobori (Karpfenfahne) gehisst, um das Knabenfest (5. Mai) zu feiern.

Danach sind wir nicht direkt nach Hause sondern mit Straßenbahn auf Umwegen gefahren. Es gibt jetzt nur eine Straßenbahnlinie in Tokio, obwohl früher viele Straßenbahnen fuhren. Ich habe mich erinnert, dass ich in Deutschland jeden Tag mit Straßenbahn gefahren bin...




Am 5.5. bin ich mit meiner Schwester und ihren Söhnen zum Einkaufszentrum Ikspiari gefahren. Es liegt in TDR (Tokyo Disney Resort), aber eigentlich ist es nicht so speziell und sieht wie ein normales Einkaufszentrum aus. Wir haben dort Klamotten und Schuhe gekauft und gemeinsam in einem Café Pizza gegessen.

Vom Maihama-Bahnhof, der neben Ikspiari liegt, fährt der Zug "Disney Resort Line" um Disney Resort herum. Die Linie ist in einem Umkreis von etwa fünf Kilometern und hat vier Haltestellen. Den Mickey-Zug fand ich sehr hübsch. Vom Zug kann man das Aschenbrödels Schloss oder andere Attraktionen des Disney Lands schauen. Meine Neffen waren so begeistert, dass wir drei Runden gefahren sind.


Ueno Zoo (Deutsch)
www.tokyo-zoo.net/german

Ikspiari (Englisch)
www.ikspiari.com/yokoso-iks/english

Disney Resort line (meistens auf Japanisch)
www.tokyodisneyresort.co.jp/drl