28. Januar 2010

Weißes Taiyaki

Letztes Jahr war wirklich "Taiyaki-Jahr". Viele Taiyaki-Geschäfte wurden neu eröffnet und neuartige Taiyaki wurden erfunden.

Weißes Taiyaki aus Tapioka-Mehl ist auch eine neue Art Taiyaki, die langsam populär wird. Ich habe heute bei einem Fachgeschäft von weißem Taiyaki drei Stück gekauft; ein Taiyaki mit An und Sojamilch, ein mit Erdbeersahne, ein mit Käsekuchen-Sahne (es steht "cheese cake" flavor).

Der Verkäufer hat uns empfohlen, das mit An und Sojamilch warm zu essen und die anderen kalt zu essen. Er hat uns einen Anweisungszettel gegeben. Dort steht, "30 Seukuden mit Mikrowelle wärmen und danach 1-2 Minuten mit Toaster toasten". Ich habe das An-Taiyaki so gemacht und gegessen. Der Teig war klebrig wie Mochi, obwohl es getoastet worden ist. Jedenfalls mag ich das Gefühl und ich glaube, alle Japaner mögen es.

Das Erdbeersahne-Taiyaki und das Käsekuchen-Taiyaki waren für mich ganz neu. Ich würde sagen, sie haben japanisch-europäisch geschmeckt und mir gut gefallen.

Das Geschäft liegt in der Nähe von mir, aber sein Hauptgeschäft ist in Shibuya. Es muss leicht erreichbar sein.


Shibuya Shiroi-Taiyaki Hakata-Ikkokudo
Adresse;
Dogenzaka 2-25-10 Shibuya Tokio
Access etc.(Japanisch);
http://r.tabelog.com/tokyo/A1303/A130301/13092131/

Kommentare:

dahliahayashi hat gesagt…

hmm das mit käsekuchengeschmack hört sich lecker an. muss ich mal probieren^^

liebe grüße von einer aus berlinerin die vor kurzem nach tokyo gezogen ist.

chiara

sayaka hat gesagt…

Hallo Chiara,

vielen Dank für deinen Kommentar!
Wohnst du für immer in Japan oder nur in bestimmter Zeit?

Es gab noch interessanten Geschmack wie Karamell, Matcha und Kuro-An (An mit schwarzem Sesam).
Ich muss auch einmal probieren.

Viele Grüße von Sayaka

dahliahayashi hat gesagt…

hi sayaka,

ich plane eigentlich für immer hier zu bleiben^^
hmmm klingt alles lecker.
ich liebe matcha und sesam.
die haben auchnoch ein anderes lustiges Taiyakigeschäft in shibuya.in der hauptfußgängerzohne wo auch burger king und first kittchen ist. dort gibts normale taiyaki die aber total verrückt gefüllt sind mit curry-sausage, german potato, cheesburger und italian füllung.
mein mann hatte das mit curry das letzte mal und ich habe mal probiert.
total lustig und irgendwie lecker.
ausserdem hatten sie schokotaiyaki mit custard cream^^.
muss ich mal probieren wenn ich lust auf was sehr süsses hab.
ich mag taiyaki eigentlich aber die sind mir immer zu viel.
ich will immer teilen aber mein mann steht leider garnicht auf süßigkeiten -.-

gruß
chiara

Anonym hat gesagt…

ich habe die internetseite von dem verrückten taiyakishop gefunden^^

http://www.the-taiyaki.com/

viele grüße
chiara

sayaka hat gesagt…

Hallo Chiara,

es ist schön, wenn du für immer in Japan bleibst.
Vielleicht können wir uns mal treffen?

Vielen Dank für den Link. Ich kenne das Geschäft, aber habe noch nie probiert. Mir sieht vor allem Currydog-Taiyaki lecker aus.
Ein Taiyaki ist sicherlich als Nachtisch zu schwer. Ich glaube, ein Currydog-Taiyaki oder so wird eher ein gutes Mittagessen.

Viele Grüße von Sayaka

dahliahayashi hat gesagt…

ja ich würde mich sehr freuen wenn wir uns mal treffen könnten.
du scheinst sehr nett zu sein.

ich möchte meine emailadresse hier nicht reinschreiben aber vieleicht kannst du mich ja über mein myspace:

http://www.myspace.com/dahlia_hayashi

oder über mein mixi:

白猫

erreichen

gruß
chiara

sayaka hat gesagt…

Dann werde ich dir per mixi eine Nachricht schicken.

Viele Grüße von Sayaka

sayaka hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.