5. Januar 2010

Izu-Halbinsel

Gestern bin ich mit meiner Familie und einer Familie, die wir gut kennen, auf die Izu-Halbinsel gefahren.

Izu liegt südwestlich von Tokio. Da das Klima mild ist und es viele heiße Quellen und Badestrände gibt, besuchen dort viele Leute. Vor allem sind die Städten auf der Ostseite von Tokiotern beliebt, weil sie mit dem Schnellzug oder mit dem Auto leicht erreichbar sind. Aber wir sind in eine Stadt der Westküste gefahren. Wir haben gut drei Aitostunden (Hinfahrt) gebraucht.

Die Stadt heißt Matsuzaki. Die Familie, die mit uns gefahren ist, kennt gut die Stadt, weil ihre Eltern dort lange gewohnt haben. Wir haben zuerst in einem traditionellen Aal-Restaurant Unaju (gegrillter Aal auf Reis in einer Lackschachtel) gegessen. Das war super lecker. Nicht nur der Aal, sondern auch das Reis war perfekt.

Am Eingang vom Restaurant war einer Neujahrsschmuck aufgehängt. Und die Innenausstattung war auch sehr japanisch wie bei meinen Großeltern. Mir hat es gut gefallen.

Danach hat uns die mitreisende Familie in ein schickes Haus, in dem ihre Eltern gewohnt haben, mitgebracht. Wir haben gemeinsam im Garten Pampelmusenmandarine und Yuzu (japanische Zitrone) geerntet und mit Sekt angestoßen.

Die Gegend ist durch schöne Landschaft bekannt. Das Meer und die Küste waren wirklich wunderschön. Die Abendsonne hat uns besonders tief beeindruckt. Es ist ein guter Ort, um sich zu entspannen.

Kommentare:

Momo-chan hat gesagt…

Hallo Sayaka!

Ahhh! Ich würde auch gerne mal nach Izu fahren! Ich habe gehört, dass es dort wunderschön sein soll!!! Ich freue mich, dass du viel Spaß hattest!
Liebe Grüße

Deine Martina

sayaka hat gesagt…

Hi Martina,

in Izu gibt es ganz viel zu sehen. Der Ort, den wir besucht haben, hat schlechte Verbindung, aber es hat sich gelohnt, stundenlang zu fahren!

Viele Grüße
Deine Sayaka

Momo-chan hat gesagt…

Hallo Sayaka!

Das hab ich schon gehört! Ich hoffe, dass ich mal nach Izu fahren kann. Es muss wunderschön dort sein! Und an manchen Stellen kann man auch den Fujisan sehen habe ich gehört!

Liebe grüße
Martina

sayaka hat gesagt…

Hallo Martina,

das Stimmt. Bei heiterem Wetter kann mam von dort Fuji schauen. Es muss auch schön sein.

Viele Grüße
Deine Sayaka