20. Mai 2009

we need more flu masks!

Japan zählt schon über 230 Infizierte der Schweingrippe! Alle Infizierten sind in West-Japan, besonders in Kobe und Osaka. In Tokio noch keiner aber sicherlich bald entdeckt!

Warum hat sich die Schweingrippe in Japan so schnell ausgebreitet? Ein Grund ist das Lebensstil von Japanern. Man fährt oft im vollen Zug, geht gerne shoppen, essen und trinken. Die Gefahr droht immer in den Orten, wo viele Leute sich sammeln.

Aber man kann auch so sagen, dass Japaner sich ihrer Gesundheit bewusst sind. Es ist klar, dass Mexiko in der Tat viel mehr Infizierte als die "offizielle" Zahl hat. Vielleicht auch in anderen Ländern. Ich glaube, viele Japaner gehen zur Untersuchung, deshalb werden viele Infizierte entdeckt. Zum Beispiel; ein Kolleg von meinem Mann, der in Osaka lebt, ist vor kurzem nach Tokio gekommen. Bevor er abfuhr, ging er zur Untersuchung der Schweingrippe, obwohl er ganz gesund war. Er hat gefurchtet, dass er unbewusst infiziert war. Da er nach Tokio kein Virus mitbringen wollte, wurde er vorher freiwillig untersucht.

Ich habe gehört, dass Mundmasken schon bei vielen Läden ausverkauft sind. Ich habe heute eine Drogerie gefunden, in die gerade neue Maske angekommen sind. Aber dort warteten schon viele Kunden und alle Masken wurden sofort ausverkauft! Wenn ihr jetzt nach Japan, vor allem nach Osaka oder Kobe kommt, seht ihr viele Japaner mit Masken. Sieht es für euch vielleicht komisch oder "zu viel" aus? Ich weiß, dass Europäer nicht daran gewohnt haben, eine Maske zu tragen und Japaner sie viel häufiger tragen. Morgen werde ich auch für ein Konzert eine Maske tragen. Sicher ist sicher.

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Hallo liebe Sayaka,

es stimmt, dass es in Deutschland, oder Europa allgemein, eher ungewöhnlich ist mit Masken herumzulaufen. Ich denke viele Deutsche halten die Ansteckungsgefahr für die Schweinegrippe nicht sehr hoch, bzw die Konsequenzen die daraus entstehen (bisher konnten ja die meisten Menschen geheilt werden und sind nicht gestorben). In Deutschland ist auch die Gesundheitsversorgung besser, als beispielsweise in Mexico, weswegen die Krankheit schneller und effektiver bekämpft werden kann wenn man sich ansteckt. Trotzdem finde ich es sehr vernünftig eine Maske zu tragen. Aber irgendwie würde man hier schon sehr herausstechen, wenn man eine Maske tragen würde ^.^°
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim dem Konzert und drücke natürlich die Daumen, dass du dich nirgends ansteckst!

Ganz liebe Grüße!

Deine Franzi

Momo-chan hat gesagt…

Hallo Sayaka!
O__o Ohweh, da hab ich mir ja die beste Zeit zum Reisen ausgesucht ^^;; Ich hoffe, dass ich nicht krank werde auf dem Flug! Man holt sich doch so leicht eine Erkältung im Flieger . . . Mal sehen, was mich so erwartet ^^; Ich denke, dass ich auch eine Maske tragen werde ab und zu *lach* Aber ich finde das sehr unangenehm, weil dann meine Lippen und die ganze Mundpartie so trocken werden T___T Wie machst du das?
Ganz viele liebe Grüße und pass gut auf dich auf!

Deine Martina

sayaka hat gesagt…

Hallo Franzi,

vielen Dank! Ich werde mich gut aufpassen, um keine Grippe zu bekommen! Heute wurde die erste Infizierte in Tokio gefunden...

Ja, zum Glück ist die Tödlichkeit gering und in Ländern mit der hohen medizinischen Technologie braucht man nicht allergisch reagieren. Da Japaner häufig Masken gegen Pollen oder Influenza (allgemein) tragen, halten sie es für "normal", mit Masken herumzulaufen.

Also, ich gehe jetzt mit einer Maske aufs Konzert^^

Viele Liebe Grüße
Deine Sayaka

sayaka hat gesagt…

Hallo Martina,

ich hoffe, dass du dich auch nicht anstecken wirst! Ich habe gehört, sehr bald wird die Quarantäne im Narita-Flughafen einfacher und schneller (jetzt braucht man viel Zeit dafür). Eine gute Nachricht für dich, oder?

Werden die Lippen und die Mundpartie wegen einer Maske trocken? Mir ist eher zu feucht. So oder so ist es unangenehm.

Ich wünsche dir einen bequemen Flug ohne Virus nach Tokio!

Viele Liebe Grüße
Deine Sayaka

Momo-chan hat gesagt…

Hallo Sayaka!

Ja, das klingt gut ^^; Ich hoffe, dass alles in Ordnung sein wird!

Hmm, das ist seltsam *lach* Aber vielleicht ist es im Sommer anders? Ich hatte immer nur im Winter Masken an, weil ich krank war. Vielleicht lag es daran? Ohweh! Feucht ist fast noch unangenehmer *seufz*

Ich wünsche dir viel Spaß auf dem Konzert!

Viele liebe Grüße und bleib gesund!

Deine Martina

sayaka hat gesagt…

Hallo Martina,

eigentlich ist es für uns auch etwas ungewöhnlich, im Mai Maske zu tragen (normalerweise bis ungefähr Anfang April). Im Sommer wäre es noch unangenehmer. Aber Viren sind normalerweise im Sommer nicht aktiv, deshalb brauchen wir hoffentlich keine Maske.

Auf dem Konzert und im Zug waren nicht so viel Leute mit Masken... nur ca. 10-20% der Leute hatten Masken.

Liebe Grüße und ki wo tsukete ne.

Deine Sayaka