11. Mai 2009

Topfpflanze

Kennt ihr vielleicht Bonsai? Bonsai ist eine japanische Kunst von Bäumen, die in Miniatur-Form dargestellt worden sind. Ich erinnere mich, dass mein Opa früher hunderte Bonsai-Bäume gehabt hat. Aber Bonsai zu halten ist nicht so leicht. Man muss sich um Bonsai-Bäume sehr gut kümmern und es dauert manchmal über 100 Jahre, bis ein fertiges echtes Bonsai zu machen.

Heutzutage sieht man häufiger einfachere Topfpflanze als Bonsai. Ich habe keine Geduld, Bonsai zu machen aber ich interessiere mich für Topfpflanze im japanischen Stil. Man pflanzt Pflanzen der Jahreszeiten und stellt auf Pflanzschalen oder in Blumentöpfen einen kleinen Garten dar. Meine Mutter macht es gerne. Sie pflanzt meistens im Garten aber manchmal macht sie auch Topfpflanze für Ausstellungen von Amateur-Gärtnern.

Da am letzten Sonntag Muttertag war, haben ich und meine Schwester meiner Mutter eine Schale Topfpflanze, die meine Schwester gewählt hat, geschenkt. Meine Mutter wohnt auf dem Land und wir beide in Tokio. Deshalb haben wir das Blumengeschäft, das atelier hitoha heißt (http://atelierhitoha.com/), liefern lassen. Was meine Schwester gewählt hat, ist von Pflanzen von Bergen gemacht und nicht so bunt. Mit bunten Blumen hätte es die Atmosphäre vom Frühling in Bergen kaputt gemacht. Es hat meiner Mutter sehr gut gefallen und wir sind auch total zufrieden.

Kommentare:

Remo hat gesagt…

hi Sayaka,

ja ich kenne Bonsai.Bin ja Landschaftsgärtner ;-) Ich hatte früher auch einen aber er hat es leider nicht überstanden weil es ein Zimmerbonsai war. Diese Art braucht ein extra kleines Gewächshaus wegen der Luftfeuchtigkeit. aber in der nähe meiner Stadt so in etwa 60km gibt es ein Riesen Bonsai Center und die haben sogar Riesen Bonsai´s.

als Gärtner gefählt mir euren Geschmack des Blumentopfs auch wo ihr eure Mutter geschenkt habt.

mit freundlichen grüssen aus der Schweiz

Remo

sayaka hat gesagt…

Hallo Remo,

ach, du bist Landschaftsgärtner! Ich habe noch nie von Zimmerbonsai gehört. In Japan stellt man Bonsai hauptsächlich im Garten auf (man bringt sie manchmal ins Zimmer mit, um zu schauen oder um Gästen zu zeigen, aber man züchtet Bonsai normalerweise im Garten).

Liebe Grüße
Sayaka

Remo hat gesagt…

Hi Sayaka,

ja das ist eine Eigenart bei uns. das sind Bonsai wo bei unsere Breitengrad nicht draussen wachsen und daher nur drin bei genügen Luftfeuchtigkeit und wärme.

sayaka hat gesagt…

Hallo Remo,

das hört sich interessant an, dass Bonsai sich in Europa dem Klima entsprechend entwickelt hat. Ich werde nächstes Mal europäische Bonsai fotografieren und meiner Mutter zeigen. Das muss auch für sie interessant sein.

Liebe Grüße von Sayaka