7. Mai 2009

Hochzeit

Ein Freund von mir hat geheiratet. Wir kennnen uns schon seit 15 Jahren und er hat auch an meiner Hochzeitsfeier teilgenommen. Früher hat er mir seine Freundin, die Braut, vorgestellt und ich fand sie sehr nett und angenehm.

Auf seiner Hochzeitsfeier waren auch unsere gemeinsame Freunden da. Einige von ihnen habe ich lange nicht gesehen und wir hatten sehr viel miteinander zu reden. Wir haben uns auch über die Heirat gesprochen. Viele von ihnen (meistens Männer gegen 30 Jahre alt) sind noch ledig und suchen eine feste Freundin oder einen festen Freund. In Japan heiratet man immer später und immer mehr Leute bleiben ledig. Das trifft auch auf Deutsche zu, oder?


Zum ursprünglichen Thema. Die Hochzeit war lustig. Eine Gruppe von Gospel-Sängern hat gesungen (der Bräutigam ist Mitgried von der Gospel-Gruppe). und ein lustiger Dokumentarfilm über das Brautpaar wurde aufgeführt. Es war wirklich ein fröhliches Brautpaar!

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Hallo Sayaka :)

Awww, die Braut sieht wirklich superhübsch aus und das Brautpaar wirkt sehr glücklich. Ihr scheint viel Spaß gehabt zu haben. Das war dann aber eine eher "westliche" Hochzeit, oder?
Es stimmt, dass auch in Deutschland immer später geheiratet wird und viele ledig bleiben oder unverheiratet miteinander leben. Im Moment scheint der Trend in meinem Bekanntenkreis aber eher in die entgegengesetze Richtung zu gehen ^.^° Eine Freundin von mir hat letztes Jahr geheiratet (mit 21 Jahren) und ein sehr guter Freund von mir denkt daran seinem Freund einen Heiratsantrag zu machen! Da fällt mir ein: sind homosexuelle Ehen in Japan eigentlich erlaubt?

Liebe Grüße aus Deutschland!

Deine Franzi

sayaka hat gesagt…

Hallo Franzi,

ja, das war eine westliche Hochzeit. Nur das Essen war halb japanisch. Heutzutage ist westliche Hochzeit viel häufiger als japanische, trotzdem möchten immer mehr Paare im japanischen Stil heiraten (aber das kostet sehr viel!).

Mit 21 heiraten ist wirklich jung aber schön! Ich glaube, die beste Timing ist je nach Person unterschiedlich und wahrscheinlich hat die Zeit für sie gut abgepasst.

Homosexuelle Paare dürfen in Japan keinen offiziellen Heiratsantrag machen. Es gibt noch Vorurteil und Diskriminierung gegen sie vor allem auf dem Land. Trotzdem sind transsexuelle Persönlichkeiten oft in Unterhaltungssendungen fernzusehen.

Viele Grüße
Deine Sayaka