2. November 2008

komisches China-Restaurant

Es gab eine Party von meinem Bekannten, der als Game-Scenario-Writer tätig ist und den ich seit langem kenne und respektiere. In einem chinesischen Restaurant versammelten sich seine Freunde und Mitarbeiter (insgesamt knapp 30 Leute) und feierten ein Jubiläum zu seinem 10‐jährigen Online-Tagebuch. Natürlich bin ich auch treuer Leser seines Tagebuchs. Die Teilnehmer der Party waren sehr nett, lustig und clever. Mit ihnen zu sprechen hat wirklich Spaß gemacht.

Und das chinesische Restaurant war etwas merkwürdig und lustig. Es gab keine Speisekarte. Ich habe gehört, der Koch kocht immer, was er seinen Kunden anbieten möchte. Seine Gerichte waren mit altchinesischem medizinischem Lebensmittel gekocht. Das Restaurant hat auch besondere alkoholische Getränke. Zum Beispiel Schnaps mit Ameisen! Man sagt, Ameisensäure ist sehr gut für die Augen, aber ich habe noch nie ein solches Ding gesehen. Oh, die Ameisen tauchten wirklich auf!!! Angst! Das war ein sooo ungewöhnlicher schnaps, dass viele von uns Fotos machen mussten.

Die gebratene Shanghai-Krabben waren echt lecker. Ich glaube, wir haben etwa 10 Speisen gegessen. Total satt. In der Tat war ich leicht erkältet, aber dank altchinesischem medizinischem Lebensmittel in den Speisen habe ich mich schon besser gefühlt, als ich nach der Party nach Hause gefahren bin. Wunderbar! Ich lobe das Wissen von China!

Keine Kommentare: