14. Oktober 2008

Happy Birthday

Mein Neffe ist vier Jahre alt geworden.

Gestern haben wir groß gefeiert. Sein Vater hat super leckere Paella gekocht und die Frauen, ich, meine Schwester und meine Mutter haben Salad, frittierte Garnele und Essiggemüse gemacht. Es gab natürlich auch Geburtstagskuchen.


Ich habe ihm Buntstifte von Metallicfarben und ein dickes Skizzenbuch geschenkt, weil ich weiß, dass er sehr gerne malt und schreibt. Er hat sofort damit angefangen. Er kann schon seinen Namen schreiben! Meine Schwester sagt, er lernt jetzt Alphabet zu schreiben und kann bisher A-G. Er ist sehr neugierig auf unterschiedliche Schriftzeichen. Ich finde es sehr gut.


Am vorherigen Tag hatte er ein Sportfest im Kindergarten. Wir haben gemeinsam die DVD geschaut, die mein Schwager und meine Eltern gedreht haben. Das Laufen, Tanzen mit freiwilligem Kostüm (mein Neffe war Peter Pan und mein Schwager Superman), Tauziehen von den Eltern. Am Ende trugen die Kinder Mikoshi (tragbarer Schrein). Mein Neffe trug ihn genz vorne in der Mitte. Deshalb war es leicht, ihn zu finden und drehen, sagten alle.

Auch gesagt, da fast alle Eltern Videokamera mitgebracht haben, war es schwierig, einen Platz zum Drehen zu finden. Sehr gedrängt und chaotisch. Ich kann mir gut vorstellen, dass fast alle Eltern fleißiger als ihre Kinder waren...

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Aw, das sieht nach einem sehr schönen Geburtstag aus ^^
Und der Kuchen erst *sabber*
Ich finde die Kostüme von deinem Neffen und Schwager sehr niedlich, die sind selbst gemacht, oder? Meine Mama hat mir als ich klein war auch immer Kostüme genäht und nie irgendwo gekauft. Das war immer etwas ganz besonderes ^^

sayaka hat gesagt…

Hi Franzi!

Ja, die Kostüme sind von meiner Schwester und Mutter selbst genäht. Ich finde auch selbstgemachte Kostüme oder Kleidung sehr schön. Die einzigen in aller Welt!