8. September 2008

Vogelfutter oder mein Salad?

Ich habe wieder ein Volkstanzfest begegnet.
In diesen Sommer habe ich schon mehrmals solche gesehen, obwohl ich früher nur sehr selten gesehen habe. Und ich dachte früher, solchen Volkstanz machen nur ältere Leute. Aber jedes Mal habe ich viele junge Tänzer und Kindertänzer gesehen!


Vor kurzem habe ich erfahren, dass Reisfink Erbsensprossen gern isst. Und im Supermarkt habe ich sie gefunden. Gefallen sie meiner Susanna? Ja, sehr gerne hat sie gegessen! Und mir hat es auch sehr gut geschmeckt. Ich werde oft das Gemüse kaufen. Man kann es für Salad, rohe Frühlingsrolle und unterschiedliche Gerichte benutzen. Außerdem enthält es viel Vitamine wie Karotin, Ballaststoff und Mineral. Perfekt!




Und man sollte nach dem Essen nicht die Reste, nämlich Samen und Wurzeln wegwerfen. Wenn man sie wässert, wachsen sie noch einmal (aer nicht mehr) auf. Ich warte im Moment darauf, dass es wächst.


Also, wie ich im Kommentar des vorvorletzten Eintrags versprochen habe, lade ich den Lageplan von Asakusa-bashi auf. Es gibt in der Gegend sehr viele Geschäfte von Glasperlen und Strasssteinen.
Ich empfehle vor allem drei Ketten davon; "Kiwa" "Parts Club" und "Hyotan-ya". Meistens besuche ich nur drei Geschäfte rechts unten, trotzdem brauche ich immer über drei Stunden zum Shoppen!

Keine Kommentare: