23. September 2008

Geburtstag

Ich habe nicht so viele Kulturschocks in Deutschland oder anderen Ländern im Westen gehabt. Vielleicht weil Japan, besonders Tokio schon viele Sachen, Kultur usw. aus Europa und aus den USA aufgenommen hat.

Nur kleine Dinge haben mich überrascht. Z.B. In Supermarkt muss man manches Obst/Gemüse selbst wiegen (In Japan werden sie je nach Größe oder Gewicht sortiert und verpackt oder pro Stück verkauft. Kunden benutzen keine Waage), oder nicht alle Fahrstühle haben Knopf für "Tür zu" (Japaner beeilen sich immer), oder sehr viele TV-Sender (in Japan gibt es weniger).

Ich habe auch gemerkt, dass Geburtstag für Europäer ein der wichtigsten Tagen ist. Ich denke, Japaner halten ihn für weniger wichtig. Kinder werden zum Geburtstag gefeiert und bekommen Geschenke, aber für Erwachsene ist Geburtstag unwichtiger und sie bekommen seltener Geschenke und Geburtstagsgrüße. Man vergisst manchmal sogar Geburtstag der Familie. Junge Paare feiern sich jeden Geburtstag und etwas teures schenken, aber nach der Heirat wird es normalerweise kleiner (oder gar nichts) gefeiert und seltener geschenkt.

Gestern habe ich einen ruhigen Geburtstag gehabt. Ich habe Geschenke von meiner Familie bekommen und Geburtstagstorte von "Patisserie Planetes" gegessen. In der Nacht habe ich gemerkt, dass ich per Email oder Internetseite viele Geburtstagsgrüße von meinen europäischen Freunden (und einigen japanischen Freunden) bekommen habe! Sie haben mich sehr froh gemacht und der Tag ist etwas besonders geworden.

Herzlichen Dank!

Kommentare:

Johanna hat gesagt…

Auch von mir liebe Grüße nachträglich, ich wurde sogar 2mal (einmal durch Nicole, wir treffen uns zur Japanisch-Lerngruppe) und von mixi erinnert!
Dein Kuchen sieht sehr lecker aus :)

sayaka hat gesagt…

Danke Johanna!!!

Ich bin gerade von einer kleinen Reise nach Hause zurückgekommen und total müde, aber von deiner Message wieder zu Kräften gekommen :D

Anonym hat gesagt…

Oh Sayaka...Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu deinem Geburtstag!!

Für mich ist mein Geburtstag eigentlich mit der wichtigste Tag im ganzen Jahr und ich werde sauer, wenn ihn jemand vergißt ;)
Früher als ich noch jünger war habe ich meinen Geburtstag immer groß gefeiert, aber das läßt mit den Jahren natürlich auch nach!

Liebe Grüße, Elisa

sayaka hat gesagt…

Danke, Elisa!

Du kannst nicht glauben, dass Japaner manchmal sogar ihren eigenen Geburtstag vergessen, oder?

In Deutschland habe ich meinen Freunden einmal zu meinem Geburtstagsfeier eingeladen. Ich habe gefühlt, als ob ich zurück in die Kindheit gekommen bin.

Liebe Grüße
Sayaka

Elisa hat gesagt…

Sie vergessen Ihren eigenen Geburtstag? Das ist für mich wirklich unglaublich..soetwas würde mir nie passieren :o) Ich finde Geburtstag feiern einfach toll!

Habt ihr in Japan so etwas wie einen Namenstag? Das ist ja eigentlich eine christliche Sache, die in manchen Teilen Deutschlands wichtiger ist als der Geburtstag!
Aber habt ihr so etwas ähnliches?

Liebste Grüße, Elisa

sayaka hat gesagt…

Namenstag oder etwas ähnliches haben wir nicht. Und wir feiern seltener und nicht so offen persönliche Tage wie Hochzeitstag. Was für ein langweiliges Volk! ^^

Der wichtigste Tag ist von den Personen abhängig, aber viele halten Neujahr für sehr wichtig. Wahrscheinlich finden ziemlich viele junge Leute Weihnachten am wichtigsten, obwohl sie kein Christ sind!

Ganz liebe Grüße von Sayaka