25. August 2008

Willkommen in Japan!

Eine deutsche Freundin von mir ist in Tokio angekommen! Sie wird für ein Jahr als als Aupair arbeiten und Japanisch lernen.
Vor einer Woche hat sie mir geschrieben, dass sie von einem Kamera-Team von einer TV-Sendung begleitet wird, und sie möchten die Szene von unserem Treffen drehen. D.h. ich werde auch im TV auftreten.

Unser Treffen und die Aufnahme fanden in Shibuya statt. Während wir in einem Café waren und mit meinen japanischen Freunden in einem Karaoke sangen, wurden wir vom Kamera aufgenommen. Danach gab es auch ein kleines Interview. Ich habe ganz schlecht gesprochen! Ich war sehr müde und hatte keine Ahnung, was für Wörter sie (ich meine das Kamera-Team) überhaupt von mir erwarteten.



Am folgenden Tag haben wir gemeinsam mit dem Kamera einen Schrein besucht (aber ich war als Betrachterin hinter dem Kamera). Es gab viele Besucher im Schreingelände. Viel mehr ausländische Besucher als japanische! Aber kein Wunder für mich. Immer wenn ich in den Schrein komme, begleite ich Freunden aus Ausländern. Und die japanische Besucher sehen auch keine Gläubige, sondern Touristen oder Gäste der Hochzeitszeremonie aus. Wir haben dort zwei Brautpaare gesehen.

Die Architektur vom Schrein ist so großartig, dass viele Leute fotografierten, aber leider hatten wir kein so schönes Wetter. Es regnete ab und zu.


Wir haben auch zufällig ein Tanzfest begegnet. Das Tanzfest fand ich nicht so fantastisch, weil der Tanz und die Tanzmusik weder traditionell noch stilvoll waren. Vor allem hat mir die Musik schlecht gefallen. Aber mindestens waren die Volkstrachten wert, gesehen zu werden.

Die Aufnahme war insgesamt ein bisschen anstrengend aber sehr lustig. Alle vom Kamera-Team sind super nett und ich habe mich darüber sehr gefreut, sie kennenlernen zu können. Und ich bin froh, dass die Freundin jetzt in Tokio ist und wir uns manchmal treffen können!

Ich kann euch später darüber informieren, wann und bei welchem Sender es gesendet wird.

Kommentare:

Momo-chan hat gesagt…

Hallo Sayaka! ^u^
Wie geht es dir?
Es ist sehr aufregend, dass du im Fernsehen sein wirst! Das möchte ich mir auf jeden Fall ansehen! Im Moment sind Sendungen von Deutschen, die ins Ausland gehen sehr beliebt. Man sieht sie wirklich oft!
Ich hoffe, dass ihr zwei sehr viel Spaß haben werdet! ^___^
Viele liebe Gruesse

Deine Martina

Milo hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Milo hat gesagt…

hi, dein blog ist wirklich sehr interessant.
meine tante hat mal für ne kurze zeit in tokio gelebt und war begeistert. irgendwann werde ich auch mal nach japan fliegen und mir das land ansehen, auch wenn es noch einige jahre dauern wird^^
liebe grüße

tonari hat gesagt…

Hallo,

der Fernsehsender VOX dreht immer wieder für eine Serie, die "Auf und davon" heisst und in der es um junge Leute geht, die ihr Austauschjahr machen oder Work & Tarvel oder eben als Au Pair.
Vielleicht ist es die Sendung?

Liebe Gruesse aus Berlin
von tonari

sayaka hat gesagt…

Hallo Martina,

danke, mir geht's gut! Und dir?
Freu, dass du dich für die Sendung interessierst.
Sendungen aus Ausländer gibt es auch in Japan ziemlich viel. Immer wenn es um Deutschland geht, bekomme ich "Heimweh".

Liebe Grüße
Deine Sayaka

sayaka hat gesagt…

Hallo Milo,

vielen Dank für deinen Kommentar!
Wenn Japan und Europa voneinander nicht so fern gewesen wären! Außerdem kostet ein Flugticket nach Japan oder umgekehrt so viel... Aber man kann sagen, die Entfernung macht mehr Sehnsucht.

Liebe Grüße aus Tokio
Sayaka

sayaka hat gesagt…

Hallo Tonari,

ich freue mich über deinen Besuch meines Blogs!
Die Infos kann ich erst später geben, nachdem ich die Einzelheiten erfahren habe (wahrscheinlich in einem Monat).
Übrigens kommt dein Name aus Totoro?

Liebe Grüße nach Berlin
Sayaka