27. Juli 2008

Tanzfest/köstlicher Lunch

Als ich am Shinjuku-Bahnhof ausgestiegen bin, hörte ich zufällig exotische Musik, die sich offensichtlich wie okinawanische Musik zum Volkstanz anhörte. Auf den Fußwegen der Hauptstraße versammelten sich viele Leute, die traditionellen okinawanischen Volkstanz "Eisa" anstarrten. Ich habe erst später erfahren, dass das Shinjuku-Eisa-Festival war. Okinawa ist ein Teil von Japan aber hat noch heute eigenartige Kultur. Deswegen waren sowohl der Tanz und die Musik als auch ihre Volkstracht auch für mich (sicherlich auch für meiste Zuschauer) sehr exotisch.










Heute wurden ich und meine Familie zum Mittagessen in ein italienisches Restaurant eingeladen. Das ist ein unbekanntes Restaurant in einem kleinen Wohnviertel, aber das Essen war toll. Es ist aber kein reines italienisches Essen, sondern eine Mischung von italienischer und japanischer Kochkunst und mit Zutaten aus beiden Ländern.

Das ist alle Gänge; (Ich schreibe auch auf Japanisch, sodass auch meine japanische Freunde lesen können.)

kalte Vorspeise (Gelee mit Seeigel, kalte Edamame-Suppe, Carpaccio, Terrine)
冷たい前菜4種;うにとジュンサイのゼリー寄せ、枝豆の冷たいスープ、いわしのカルパッチョ、テリーヌ

warme Vorspeise (gegrillter Aal mit Gemüse)
温かい前菜;蒸したうなぎのソテーを温野菜と一緒に

das erste primo piatto (Nudeln mit Makrelenhecht und Tomatensoße)
サンマのトマトソースパスタ

das zweite primo piatto (Gnocchi mit Ricotta und Rinderzunge-Soße)
リコッタチーズのニョッキ 牛タンソース

Hauptspeise (Rinderroulade)
牛肉のロールステーキ

Nachtisch (Kirscheis und Gelee mit Pfirsich)
チェリーアイスと桃ゼリー

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Hallo liebe Sayaka!

Aw, das Essen sieht wirklich lecker aus!
Du kennst aber auch wirklich klasse Restaurantes.
Wenn ich nächstes Jahr in Tokyo bin müssen wir unbedingt mal zusammen Essen gehen ^^
Und es ist ja auch wieder leckerer gegrillter Aal dabei *sabber*
Da kriegt man direkt Appetit >.<

Achja, ich habe jetzt übrigens einen eigenen LiveJournal, in dem ich aber auf Englisch schreibe.
Vielleicht hast du ja mal Lust reinzuschauen ^^

http://amome88.livejournal.com/

Liebe Grüße, deine Franzi!

sayaka hat gesagt…

Hallo Franzi,

ja, sehr gerne! Wir gehen gemeinsam Sushi, gegrillten Aal und andere leckere Gerichte essen, die am besten in Japan schmecken!

Oh, es ist toll, dass du mit dem LiveJournal angefangen hast! Ich habe mich darüber sehr gefreut, dass du dort Fotos von deinem Hund hochgeladen hast. Und dein Maki-Sushi sieht auch sehr lecker aus!

Liebe Grüße aus Tokio
Deine Sayaka