1. Juni 2008

L'incontro musicale mit Italiener und Japaner

Bis vor sechs Jahren lernte ich fleißig Italienisch, aber heute bin ich so faul, dass ich es fast nie übe.

Heute war ich mit einem Freund auf der Party einer Italienischsprachschule. Da dort viele japanische Musiker und Musikstudenten Italienisch lernen, organisiert die Sprachschule alle halbe Jahr ein musikalisches Treffen in einem Studio. Man singt, spielt, tanzt....Wein und leckeres Essen nicht vergessen.

Es ist das dritte Mal, dass ich es mitmachen, obwohl ich niemals in dieser Sprachschule gelernt habe. Ein Freund von mir ist mit einem Lehrer der Sprachschule befreundet und lädt mich immer zur Party ein, um zusammen zu musizieren. Diesmal habe ich mit dem Freund Geige Duett gespielt.

Andere Japaner und Italiener haben z.B. japanische Volkslieder auf Italienisch gesungen, italienische Popmusik gesungen, Jazz gespielt, chinesisches Streichinstrument gespielt, und einen traditionellen Tanz auf Okinawa-Insel getantzt.

Das war eine gute Gelegenheit, Italienisch zu üben. Immer nach der Party mit Italiener entschließe ich mich, Italienisch zu wiederholen. Aber bin zu faul...

Übrigens...
gestern hat meine Schwester ein zweites Kind geboren! Sie hat mich einige Stunden vor der Entbindung angerufen und gesagt "Es tut mir weh! tut mir weh!". Ich hatte ein bisschen Angst, aber sie und ihr neugeborenes Baby sind beide gesund. Gott sei Dank!
Gerade hat mir meine Mutter ein Foto von ihm (mit seinem größeren Bruder) gesmst. Oh, ein kleiner Affe!
Ich freue mich schon gespannt auf das erste Treffen mit ihm. Hoffentlich sehr bald!

Kommentare:

Melli hat gesagt…

OMEDETOU GOZAIMASU ! ! ! ! !

Oh wie süß! Herzlichen Glückwunsch an Dich und Deine Schwester! Da bin ich aber froh, dass beide die Geburt gut überstanden haben! Oh Gott oh Gott, ich will mir gar nicht vorstellen, was das für schreckliche Schmerzen sein müssen. Warum müssen wir Frauen eigentlich immer so unangenehme und schmerzhafte Dinge ertragen? Gemein! :) Und die Männer trinken immer nur Bier, hahaha.

Bis morgen dann! Ich werde heute ganz doll Japanisch üben, damit ich Dich morgen wieder ganz viel fragen kann!!! :-D

sayaka hat gesagt…

Oh, arigatou Melli!
Heute habe ich sie im Krankenhaus besucht. Sie sind beide sehr gesund. Ein Glück!
Meine Schwester hat gesagt, die tödliche Schmerzen hat drei Stunden gedauert! Das will ich mir nicht vorstellen.

Ich hoffe, morgen regnet es nicht. Bis dahin.

Deine Sayaka

Yana hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch an deine Schwester! ^-^
Ich hoffe aus dem kleinen Affen wird ein toller Mensch!
Ich habe jetzt übrigens auch einen Blog! ^-^
Fühl dich gedrückt!

sayaka hat gesagt…

Oooh, Danke, Yana-chan!

Ich habe gerade deinen Blog durchgelesen und freue mich schon auf deinen nächsten Eintrag!

Deine Sayaka