15. Mai 2008

Fukagawa-Ennichi /Waseda-Universität



Heute war das schöne Wetter!
Ich war mit meiner Freundin Melli auf dem Ennichi-Markt in Fukagawa. Das Gebiet umfasst mehrere Tempel und Schreine unterschiedlicher Götter. Auf den Straßen zum Fukagawa-Fudoson-Tempel gab es viele Marktsbuden von z.B. Okonomiyaki, Süßigkeiten, Blumen, Taschen usw. Der Markt findet nicht jeden Tag statt, sondern nur dreimal im Monat immer am ersten, am 15. und am 28.

Im Tempel kam ein fremder Mann zu uns und sagte, "Nimmt euch auf euren Kopf den Rauch aus dem Räuchergefäß vom Löwenhund. Dann, ihr werdet kluger!" (Versteht ihr was er meint /ich meine?) Vielleicht können wir einige Monate oder einige Jahre später wissen, ob das wirklich gewirkt hat.

Danach waren wir im Tomioka-Hachimangu-Schrein. Wir haben dort viele interessante Dinge gefunden. Es gab eine Statue von einer historischen Person Tadataka Inou. Er war Landmesser und machte vor ca. 200 Jahren die fast genaue Landkarte von Japan. Um die Landkarte zu verfassen, ist er selber an den Küstenlinien im ganz Japan entlang gelaufen. Es hat 17 Jahre gedauert! Was für eine große Arbeit!

Es gab auch einen Mikoshi im Schrein. Er ist der größte tragbare Schrein in Japan (4,5 Tonnen). Wie prächtig! Die Augen von den Vögeln und Löwenhunden sind Diamanten!

Das ist eine von den Gedenksteinen der ehemaligen Sumo-Ringern. Man kann sehen, wie groß seine Hände, Füße und sie selbst waren. Unglaublich groooß!!! Das war gute Vorkenntnisse, weil ich wahrscheinlich morgen zum ersten Mal Sumo schauen gehe.

Wir begaben uns danach an die Waseda-Universität, wo ich früher studiert habe, weil wir dort etwas zu tun hatten. Ich habe mich darüber sehr gefreut, meine Uni wieder zu besuchen, weil ich lange nicht mehr da war. Die Uni hat einen schönen Garten. Wir haben dort auf dem Rasen das angenehme Wetter genossen, bis der Garten geschlossen worden ist.

Kommentare:

Momo-chan hat gesagt…

Hallo Sayaka!

Danke für deinen tollen Eintrag! O__O *staun* Ach, ich würde so gerne mal wieder einfach durch Tokyo streifen und mir wieder alles ansehen! Deine Bilder sind wirklich toll! ^___^ Ich würde mich sehr über einen Bericht über das Sumo Ringen freuen!

Viele liebe Grüße

Deine Martina

sayaka hat gesagt…

Hi Martina,

ich freue mich schon auf deine Ankunft! Hast du schon das Sumo gesehen? Das war toll! Sehr bald werde ich einen neuen Eintrag daüber hochladen. Bis bald!

Liebe Grüße,
deine Sayaka

Momo-chan hat gesagt…

Hallo Sayaka!
Nein, Sumo fehlt mir noch auf meiner Liste. Ich würde gerne mal einen Sumokampf ansehen! ich habe immer nur im japanischen Fersehen die Sumokämpfe mitverfolgt. Aber ich fand es unglaublich spannend!
Viele liebe Grüße

Deine Martina

Sumpfhexe hat gesagt…

Hey Sayaka, deine Bilder sind wirklich toll :) *seufz* Schade, dass Japan so weit weg ist, bzw. dass Europa so weit weg ist von Japan ;). Aber so ist es wohl...

Liebe Grüße aus Ungarn von der Himmelbett-Besitzerin :)

sayaka hat gesagt…

Hallo Sumpfhexe,

danke für deinen Kommentar!

Wenn Europa nicht so fern von Japan gewesen wäre! Für mich ist der lange Flug kein Problem, aber das Ticket wird immer teurer und teurer...

Ach, Himmelbett! Ich hatte ein schönes Himmelbett in Deutschland, aber jetzt nicht mehr... Vielleicht baue ich eines Tages ein neues.

Liebe Grüße,
Sayaka