23. Mai 2008

japanisches Vögelchen!

Als ich nach Hause zurückgekommen bin, habe ich eine Post im Briefkasten gefunden.
Das war von meiner Bekannten. Sie ist Spezialistin vom Reisfinken (jap. Buncho /eng. japanese rice bird oder Java sparrow), und schreibt in einer monatlichen Tierzeitschrift einen Fortsetzungsartikel über Reisfinken. Sie ist jetzt auch als Veranstalterin vom "Tag des Reisfinken (am 24.10.)" verantwortlich, und sie hat mir eine Broschüre für den letzten "Tag des Reisfinken" geschickt. Die Broschüre ist voll Liebe! Man sieht viele Illustrationen und Bilder von Reisfinken von ihr und von den anderen Reisfinken-Fans. Ach, wie niedlich! ich werde unbedingt die nächste Veranstaltung am Tag des Reisfinken besuchen!

Meine Geschichte mit Reisfinken began, als ich 12 Jahre alt war. Jetzt lebt ein achtjähriger Reisfink namens Susanna bei mir. Susanna ist schon alt, aber ich hoffe, sie lebt über zehn Jahre.

Auch Susanna ist auf die Broschüre neugierig!

Übrigens habe ich im Kommentar vom vorletzten Eintrag ein bisschen über die Straßenbahn geschrieben. Ich zeige hier ein Foto von der einzigen Straßenbahn in Tokio "Toden Arakawa-sen". Es gab früher mehrere Straßenbahnlinien, aber schade, fast alle wurden schon aufgegeben. Man fährt viel viel häufiger mit dem Bahn oder U-Bahn.

Jetzt ist eine neue U-Bahnlinie "Fukutoshin Line" im Bau. Schon im Juni wird diese dreizehnte U-Bahnlinie geöffnet. Der Verkehr wird sicherlich noch praktischer. Ich kann manchmal damit ohne Umsteigen bis nach Shibuya fahren. Ich habe gehört, die Züge von der neuen U-Bahn fahren auf und ab (max. 4% Gefälle), weil es im Untergrund vom Tokio-Zentrum wegen vielen U-Bahnlinien, Abwasserkanäle und anderen unterirdischen Einrichtungen nur ganz wenige Plätze üblig gibt, und deswegen der U-Bahn-Tunnel im engen Zwischenraum gebohrt wurde. Beim engsten Punkt ist der Abstand des neuen U-Bahn-Tunnel vom alten U-Bahn-Tunnel nur 11cm! Man hat genauso wie den Bauplan gebohrt (sonst hätte man den Tunnel kaputt gemacht).
Ich bin neugierig, ob die Fahrgäste trotz des steilen Gefälles bequem fahren können. Sicherlich weniger spannend als Achterbahn.

Kommentare:

Melli hat gesagt…

Süüüüüüüüß, ich will auch einen Reisfink haben!!!! Sayaka, wo hast Du Susanna damals gekauft? Ist so ein Reisfink teuer? Die Fotos sind so niedlich - die muß ich morgen mal Shu zeigen - vielleicht wird er schwach und kauft mir einen :-D

Liebe Grüße von Melli

sayaka hat gesagt…

Danke!
Susanna schläft manchmal auf meinem Hand. Sooooo niedlich!

Ein normaler Reisfink kostet ca. 2000 Yen. Vielleicht billiger als ein Käfig? Wenn du ein Küken kaufst, wird es schnell zahm.
Ich habe Susanna in einem kleinen Vogelgeschäft in Itabashi-ku getroffen. Im 9. Stock von Ikebukuro-Seibu (Loft) gibt es auch eine Tierhandlung, wo Reisfinken angeboten werden. Ich glaube, es gibt Vogelgeschäfte auch in der Nähe von dir.

Liebe Grüße,
Sayaka

Franzi hat gesagt…

Die sind ja wirklich total niedlich!
Aber ich hab schon genug mit unserem Hund zu tun. Ich glaube da wäre zusätzlich ein Vogel einfach viel zu viel. Und der Hund würde auch ständig nach dem Vogel schnappen. Nicht, dass nachher etwas passiert!
So, dann warte ich mal weiter gespannt auf deine Mail und wünsche dir noch viel Spaß beim Blog schreiben.
Ich find es immer noch schön, wie du die Artikel schreibst.

Liebe Grüße!

sayaka hat gesagt…

Hallo Franzi,

seit Kindheit träume ich immer von einem eigenen Hund! Leider wollte meine Eltern keinen Hund haben, obwohl sie Hunde mögen. Wenn ich in eine größere Wohnung umziehen würde, würde ich gerne einen haben. Vielleicht einen Hund, der mit Vögeln gut umgehen kann.

Liebe Grüße,
Sayaka

Melli hat gesagt…

Hallo Sayaka,
danke für die Infos! Mal sehen, ob ich Shu davon überzeugen kann, mir einen Reisfink zu kaufen. Wir haben nur leider im Moment so wenig Zeit irgendwo hin zu fahren. Es dauert bestimmt noch viele Wochen, bis wir mal zu einer Zoohabndlung kommen. Aber wir haben es ja auch nicht eilig. Ich freue mich auf Donnerstag!

Liebe Grüße von der Melli

sayaka hat gesagt…

Hallo Melli,

ja, versuch mal ihn zu überzeugen!
Auch ich freue mich sehr auf Donnerstag! Leider scheint es zu regnen, oder?

Liebe Grüße,
Sayaka